Donnerstag 06.09.2012: New York to Philadelphia to Norristown

Heute beginnt unser Road Trip. Aber zuerst müssen wir alles in unsere Koffer verstauen und siehe da, viel Platz für Shopping ist da nicht mehr. Die beiden sind praktisch voll. 😀

Mit dem Zug sind wir bis nach Philadelphia gefahren. Die Amtrak Züge sind sehr bequem, trotz ihres Alters.
Da wir das Mietauto zur gleichen Zeit abgeben müssen, wie wir es abgeholt haben, blieb uns noch ein klein wenig Zeit um in Philadelphia zu  flanieren. Da wir noch ein kleines hüngerchen gespührt hatten, assen wir noch ein “kleine” Pizza im Papa John’s, welches wir aus einer Fernsehwerbung kannten. Die Pizza “New Buffalo Chicken” ist echt sehr lecker.

Nach dieser kleinen Verpflegung war es dann auch schon Zeit um das Auto abzuholen. Gehofft hatten wir auf einen Ford Escape, leider wurde es aber ein Asiate, genauer “Hyundai Tucson”. Mal Schauen, ob der Kofferraum wircklich ausreichend ist. Mit den beiden Taschen, ist dieser schon ziemmlich voll. Jetzt haben wir ein minderkleines Problem. Der Kofferraum ist schon beinahe voll, wir benötigen aber für Raffis Koffer ab Salt Lake City noch Platz, also muss dieser eher eine kleine Variante sein. Andererseits, benötigen wir, für allenfalls weitere Shoppinganfälle von mir, mehr Stauraum für den Rückflug. Wir müssen uns also noch etwas einfallen lassen, damit wir ein Upgrade für ein grösseres Auto bekommen 😉
Warten wir mal ab…

Momentan befinden wir uns in Norristown etwa 30km NW von Philadelphia, in einem typischen Amerikanischen Motel, klein, fein und sauber, aber trotzdem immer noch grösser und günstiger als jenes in New York. 😉

Die gefahrene Route:

   Send article as PDF