Dienstag 04.09.2012: New York

Mit unserer Hop on Hop off Tickets, hatten wir auch einen Harbor Cruise gebucht. Den lösten wir heute ein. Das Wetter war nicht der Hit. Sehr bewölkt und es war Regen angesagt. Der lies aber auf sich warten. Ich hätte in allerdings begrüsst. Die Wärme hat sich extrem gestaut und es war heiss und feucht. Nicht mein Fall und es hat mir heute sehr zu schaffen gemacht.
Auf unserer Hafenrundfahrt sahen wir ganz Manhatten vom Wasser aus. Als wir bei der Freiheitsstatue einen kleinen Stopp für Fotos einlegten, bekam das Schiff Schlagseite. Alle Touris rannten auf die rechte Seite und 5min später hat sich das Boot gedreht, damit die anderen auch noch Fotos machen konnten. Das kommt davon, wenn man nicht richtig zuhört 😉
Eigentlich wollten wir danach zurück ins Hotel. Wir rechneten immer noch mit Regen und die Lauferei zum Pier war echt anstrengend. Naja wir sind dann halt noch in einem Laden hängen geblieben und haben wider geshoppt 😀 Danach gings zurück ins Hotel und bald mal zum Abendessen. Da es jetzt endlich regnet und Martin wasserscheu ist, sind wir im Hotel. 😀

   Send article as PDF   

3 Gedanken zu „Dienstag 04.09.2012: New York

  1. Sarah Haefeli

    Hey das geht ja würkli hammermässig us! gnüssets!
    Bin scho uf die nögste Bricht gspanne. Isch würkli mega cool gschriebe.:-)

    Liebs Grüässli us dä früähherbschtliche Schwiitz:-)

  2. Ueli Küttel

    Lieber Martin

    Gratuliere zu Eurer Ueberquerung des grossen Teiches. Heute um 20:30 Uhr Ortszeit ist NFL-Start in New York. Die New York Giants (Super bowl Gewinner letzte Saison) spielen im neugebauten Stadion gegen Dallas Cowboys. Falls Ihr noch Tickets kriegt (kosten vermutlich ein Vermögen) ist das ein must in den USA und ein gutes Alternativ-Programm zum ewigen Shoppen.

    Aes Gruessli
    Ueli

  3. Paps

    ciao i miei cari.
    das tönt aber scho recht super. d’fleischplatte het glaub i für 2 au grad glange. äs zeigt sich eifach immer me, dass in big apple ebe eifach alles big, bigger am bigschte isch.
    bacio
    paps

Kommentare sind geschlossen.