#2 das Amiland

apropos Wasser und Chlor… das Leitungswasser schmeckt ja so (darum auch die Getränke). Ich freue mich wahnsinnig auf eine Dusche in der Schweiz. Kein stinkiges Wasser mehr, keine Bettwäsche oder Kleider die nach Chlor stinken oder einfach nur normales Leitungswasser. Wie ich mich danach sehne.

Als Beifahrerin konnte ich natürlich die Umgebung bestens studieren. Die Grundstücke und Häuser sind hier sehr gross. Dazu kommt meist noch eine Garage die auch etwa so gross wie das Haus ist. Vor dem Haus steht immer mindestens ein Pick up mit Ladefläche, ein Familienvan und etwas sportlicheres und kleines. Manchmal gibt es einen Pool im Garten aber die Chance ist grösser das noch ein Wohnmobil oder Anhänger nebenan steht. Aber gell, nicht so klein wie hier bei uns. Die haben schon eher Bus Grösse und lassen sich auf der Seite noch ausfahren 😉

Übrigens, nochmals zu den Getränken. Hier ist ja alles extrem Eisgekühlt. Die Getränke kommen schon eiskalt zur Maschine raus und die schmeissen noch einen ganzen Berg Eis mit ins Glas. Ich bestelle nur noch ohne Eis und das reicht meist auch schon aus um mein Darm in Bewegung zu setzen. Es ist zu kalt brr…

   Send article as PDF